AHRTkomm-1

DAS KUNSTFESTIVAL
Kunst im Kreis Ahrweiler

 

AHRTkomm meldet sich zurück
Gemeinsam mit dem BBK Bonn-Rhein/Sieg organisieren wir unsere diesjährige Ausstellung

POSTDIGITAL - Vernissage Freitag 27.09.2019, 19:00 Uhr

Unter diesem Titel präsentieren BBK-Verbände und Künstlergruppen zeitgenössische Kunst. In eigenen Galerien oder anderen
Ausstellungsorten greifen Künstler*innen das Thema in verschiedenen Techniken , zwei- oder dreidimensional, analog und digital auf:
Das Motto POSTDIGITAL fordert gerade dazu auf, auch medienübergreifende Arbeiten und Ansätze zur Diskussion zu stellen.
Mit Positionen sowohl im Feld der audiovisuellen Medien (Audio, Foto/Video, Internet, digitale Medien) als auch in den klassischen
künstlerischen Techniken – Malerei, Grafik, Skulpturen, Kunst im öffentlichen Raum/Kunst am Bau, Installationen – werden die
Möglichkeiten des Informationszeitalters präsentiert, bestehen miteinander und arbeiten gegebenenfalls auch gegeneinander.
POSTDIGITAL ist als Zustandsbeschreibung mit divergierenden Bedeutungszuschreibungen definiert:
Bereits eingetretene Veränderungen durch digitalisierte Prozesse im alltäglichen Handeln, Beispiele zur Aufhebung der
Unterscheidung zwischen Analogem und Digitalem können sichtbar gemacht werden.
Die Ausstellungsreihe ZEITGLEICH-ZEITZEICHEN findet zum 7. Mal statt.

Vom 27. September (Vernissage) bis 27. Oktober 2019 (Sinziger Herbstzauber) wollen wir in Kooperation mit dem
BBK Bonn-Rhein/Sieg und mit 28 Teilnehmerinnen und Teilnehmern  eine spannend Schau der hiesigen Kunstszene
zum Thema präsentieren.
Dazu hat die Jury noch 6 junge Künstler des 22. BBK-Jugendkunstpreises für die Ausstellung nominiert.

 

 

27. September - bis 27. Oktober 2019

Background

Fotografie

Malerei

Video

Objekte & Installationen

Grafik

Die Künstler

left(1)
left(1)

Rainer Lehmann

Almuth Leib

Rolf Mallat

Hardy Rieger

Ricarda Rommerscheidt

Ulrich Schmidt-Contoli

Ursula Adrian-Rieß

Cornelia Enax

Rosmarie Feuser

Stephan Maria Glöckner

Cornelia Harss

Sabine A. Hartert

Alexandra Hinz-Wladyka

Robert Leiste

Marianne Lemmen

Eva Jepsen-Föge

Volker Tenner

Charlotte Schwarz-Sierp

Christine Theile

Dieter Wessinger

Stefan Zajonz

Michael Zöphel

Und Nominierte des 22. BBK-Jugendkunstpreises 2019

Leon Fermor

Zoe Konrad

Facebook_icon.svg
BBK_Bonn_Logo

(c) 2019 AHRTkomm - All Rights Reserve

logo_bundesverband
left(1)

Kommunikation

Sonderveranstaltung der AHRTkomm:


Am Freitag, 11. Oktober, 19.30 Uhr, wird das digitale Zeitalter und seine Auswirkungen auf Politik und Medien auch Thema einer Diskussionsveranstaltung in der Alten Druckerei sein.
Unter dem Titel „Das Rezo-Syndrom – Politik und Journalismus im Youtube-Zeitalter“ werden zwei Experten aus der Welt sozialer Medien über die Folgen einer Einwicklung sprechen, die in dem aufsehenerregenden Video „Die Zerstörung der CDU“ des jungen Youtubers Rezo ihren vorläufigen Höhepunkt fand. Es diskutieren miteinander und mit dem Publikum die beiden Youtuber und Journalisten Stefan Schulz und Wolfgang M. Schmitt.   

 

Hendrik Plönes

Laura Lambertz

Lukas Zimmermann

Adrian Paxmann

Die Würfel sind gefallen - das Publikum hat entschieden:

Die Gewinner des Publikumspreises sind:

Cornelia Harss - 1. Preis - 400 €

Hendrik Plönes - 2. Preis - 200 €

Ulrich Schmidt-Contoli - 3. Preis - 150 €

 

Stimmzettel S2